Kneippanlage Schwandalpweiher

Die Kneippanlage Schwandalpweiher ist der erste Baustein eines touristischen Angebotes für den Wasserort Flühli-Sörenberg innerhalb der UNESCO Biosphäre Entlebuch. Die Kneippanlage fügt die drei Themenkreise Gesundheit, Wasser und Landschaft zusammen.

Der Schwandalpweiher liegt in einer Geländemulde oberhalb des Dorfes Flühli. Eine markante Steinmauer weist den Zugang zur Kneippanlage. Die ganze Anlage ist, abgesehen von wenigen Metallkonstruktionen, aus heimischen Natursteinen und Weisstannenholz gefertigt. Über eine Steintreppe gelangt man zum ersten Podest, wo der Wechsel des Bodenbelages von Stein zu Holz den Übergang zum Barfussbereich der Anlage markiert. 

Hölzerne Treppenwege führen zu Holzplattformen, die den unterschiedlichen Anwendungen der Kneipp-Gesundheitslehre und physikalischen Phänomenen des Wassers (Wasserstrudel, Wasserprisma) zugeordnet sind. 

Auftraggeber

Genossenschaft Flühli-Wasser

Ort

Flühli LU

Zeitraum

2002-2003

Kontext

Erholung Erlebnis Gesundheit Gemeinwohl Ökologie Landschaft

zurück zur Übersicht