Gross gewachsen!

Bachrenaturierung Bertiswilbächli in Rothenburg

2 Jahre nach der Ansaat und der Bepflanzung entlang des Bertiswilbächli zeigt sich die Umgebung grün und blühend. Im Vordergrund des Projektes stand die ökologische Entwicklung des Gebietes. Der Heckenkrautsaum mit diversen Initialpflanzen, die Wildblumenwiese und die einzelnen Ruderalstandorten mit Mischhaufen, Asthaufen und Wurzelstöcken fördern die Biodiversität und beleben die Umgebung im Siedlungsgebiet.

zurück zur Übersicht