Ein neuer Dorfplatz entsteht…

… im Zentrum von Ennetbürgen

Inmitten der herbstlichen Farbenwelt entsteht durch den Neubau des Zentrumhaus ein neuer Dorfplatz in Ennetbürgen. Durch die Setzung des Neubaus zu den bestehenden Gebäuden spannt sich ein grosszügiger Platz auf, der zukünftig als Begegnungs- und Aufenthaltsraum von der Bevölkerung genutzt werden kann. Auf dem Platz wird eine grosse Linde ergänzt, die sich im bestehenden Baumensemble entlang der Buochserstrasse selbstverständlich einreiht und ein neuer Akzent setzt. Ein aus Naturstein gehauener Brunnen findet ebenso Platz wie unterschiedliche Sitzelemente für Aufenthalt und Verweilen. Die einzelnen Elemente werden jeweils mit einem Teppich aus einer Wildpflästerung zoniert. Der grosszügige, freie Platz wird in Asphalt erstellt, wobei ein Raster aus Gussasphalt-Intarsien den Vorplatz gliedert. Die Intarsien nähern sich farblich der Fassade an und schaffen so eine unmittelbare Verbindung zwischen Zentrumshaus und Vorplatz und lassen den Aussenraum insgesamt zu einem hochwertigen Freiraum werden.

zurück zur Übersicht