Ein neues Gesicht für das Erlenseeli

Und das Wasser fliesst wieder um das Erlenhaus auf 1000m.ü.M.

Mit dem Neubau der Alterswohnungen des Alters- und Pflegeheims Erlenhaus wurde der Bachverlauf des Erlensees umgelegt. Eine neue Brücke ermöglicht die Querung und das Erlebnis des Bachs von oben. Im Rahmen der Projektierung wurde der Gewässerraum neu gestaltet und ökologisch aufgewertet. Die Böschungen wurden abgeflacht und der Bachverlauf mit ökologischen Kleinstrukturen aufgewertet. Damit die lokale Fauna ideale Voraussetzungen vorfindet, wurden Mischhaufen, Steinlinsen und Wurzelstöcke erstellt. Einheimische Sträucher und initiale Staudenpflanzungen entlang der Gewässerkante sollen für eine stimmige Raumatmosphäre und zukünftige Sitzmöglichkeiten für eine hohe Aufenthaltsqualität am Schatten sorgen. Die Ansaat von Hochstaudenflur, Krautsaum und Magerwiesen erfolgen im Frühling 2021.

Nach der laufenden Sanierung des Erlenhaus wird das Umgebungsprojekt im nächsten Jahr in einer zweiten Etappe weitergeführt. Der Innenhof mit Cafeteria und Spielmöglichkeiten, der Demenzgarten und die Vervollständigung der Parkanlage um das Erlenseeli lassen die Umgebung des Alters- und Pflegeheims Erlenhaus in einem neuen Glanz erstrahlen und die Umgebung zu einem attraktiven Aufenthalts- und Wohnort für Senioren und Seniorinnen werden.

zurück zur Übersicht