Demenzgarten Seniorenzentrum Zwyden

Der Kleingarten der Dementenabteilung des Seniorenzentrums Zwyden ist als vielfältiger Garten konzipiert, der die verschiedenen Sinne der Bewohner ansprechen soll. 

Drei organisch und rund geformte, bepflanzte Elemente, welche unterschiedliche Höhen aufweisen, sind als inselartige Hochbeete in die Fläche gestreut. Dies ermöglicht sehr abwechslungsreiche Bewegungsabläufe auf dem fugenlosen Belag. Die Hochbeete sind mit Staudenkompositionen und Beerensträuchern bepflanzt, welche den Geruchs- und Geschmackssinn ansprechen und zur Erkundung einladen. Ein Wassertisch aus Naturstein bereichert den Garten mit einem weiteren anregenden Element.

Eine grössere Aufenthaltsfläche am Randbereich des Gartens ermöglicht es, den Garten zu überblicken und das Geschehen zu beobachten. Im Schatten der Pergola können die Bewohner zusammensitzen, sich unterhalten oder einen Kaffee trinken. 

Auftraggeber

Seniorenzentrum Zwyden

Zusammenarbeit

Reinhard Architekten, Hergiswil

Ort

Hergiswil NW

Zeitraum

2011 - 2014

Kontext

Gesundheit Gemeinwohl

zurück zur Übersicht