WOHNSIEDLUNG SALZWEG ZÜRICH ALTSTETTEN

Unter dem Ahornbaum im Hof eine Feldmaus entdecken oder sich mit den Nachbarn auf eine Kaffeepause an der frischen Luft treffen: In der Wohnsiedlung Salzweg fühlen sich Jung und Alt, Mensch und Tier wohl.

Beim Eingang mit dem blühenden Magnolienbaum vor dem Haus ist der Frühling schon da, und zwei Häuser weiter spriessen auch schon die ersten Blätter des Zierapfels. Das Wetter lockt die Kleinen auf den Spielplatz bei der gemeinschaftlichen Kita, während die Grossen zuerst von den Balkonen aus miteinander plaudern und sich dann zu einem gemeinsamen Picknick in der Wohngasse verabreden. Hier gelingt gelebte Nachbarschaft in einladender Freiraumatmosphäre. Und dies im Einklang mit dem Lokalklima: Dank der geschickten Ausrichtung der Gebäude, viel Grünfläche und Minergie-P-ECO-Standard entspricht die Siedlung dem städtischen Netto-Null-Ziel.

Auftraggeber

Stadt Zürich

Zusammenarbeit

Zimmermann Sutter Architekten AG

Ort

Zürich Altstetten

Zeitraum

2021

Kontext

Wettbewerbe

zurück zur Übersicht