Dorfplatz Escholzmatt

Escholzmatt verfügt über ein geschütztes Ortsbild von nationaler Bedeutung. Zentraler Freiraum im Siedlungsgefüge ist der grosse Dorfplatz. Im Zusammenhang mit der Erneuerung der Ortsdurchfahrt wurde für den Dorfplatz ein Projekt für dessen Umgestaltung ausgearbeitet.

Durch die Umgestaltung soll der Dorfplatz von Ausstattungen und Anlagen, welche über die Jahrzehnte als Einzelinterventionen entstanden sind, befreit werden, damit die ursprünglichen Elemente des Dorfplatzes wieder in Erscheinung treten - der Dorfbrunnen, der Brunnen auf der Wasserscheide, der Schybistein, die Solitärbäume und die Baumreihen um die Kirche.

Das Platzangebot für den ruhendenVerkehr wurde halbiert zu Gunsten von grosszügigen Fussgängerflächen und von Aufenthaltsbereichen am Platz.

Auftraggeber

Gemeinde Eschholzmatt

Zusammenarbeit

Felder+Partner Bauingenieure AG, Entlebuch

Ort

Eschholzmatt LU

Zeitraum

2013-2014

Kontext

Kultur Kultus Öffentliches Leben

zurück zur Übersicht